Wer bin ich?

Ja, wer ist diese Person eigentlich, deren Blog ihr hier lest?

Ich bin Sarah, ein 93er Jahrgang.

Zu dieser Zeit war John Grisham der mega Renner. Ich mag seine Bücher trotzdem nicht sonderlich (bisher einfach noch nicht mein Fall. Vielleicht ändert sich das noch?). (:
Ich lese, seit ich lesen kann. Eigentlich habe ich damit ja schon vorher angefangen. Mein erstes Buch konnte ich auswendig und viele dachten, ich könne mit 4 schon lesen. Hehehe

Ich liebe es, selbst zu schreiben und dadurch kreativ zu werden, obwohl das Ganze noch nicht so wirklich für ein Buch reicht. Ein Buch zu schreiben ist mein größter Taum, aber die Ideen hören irgendwann mittendrin auf, sodass ich komischerweise nur Kurzgeschichten zustande bringe oder kleine Sätze. Also, dachte ich mir, wieso nicht einfach einen Blog machen, in dem ich Bücher rezensiere? Ich gebe zu allem meine Meinung ab, wieso also nicht zu meinem liebsten Hobby? (:
Und so entstand Sarahs Bücherkiste.

Ich bin sehr kritisch und trotzdem versuche ich immer, nett zu bleiben. Was sich mit Ehrlichkeit manchmal schwer vereinbaren lässt, da viele sich von Ehrlichkeit angegriffen fühlen. In dem Fall schaue ich darüber aber hinweg, denn mir ist es sehr wichtig, meinen Lesern meine eigene authentische Meinung wiederzugeben.

Ihr findet mich auch auf
 Ich freue mich über jeden neuen Leser und versuche, auf alle Fragen und Kommentare einzugehen. ♥

Kommentare:

  1. Hallo Liebe Sarah (gesprochen wie bei den Anonymen Bookaholics nur weniger Anonym :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :'D Du hast doch nen Knall. Nen ganz tollen! ♥

      Löschen