SuB-Sonntag #1

Meine lieben Leute, die großartige Miri von BookwaveMiri hat heute einen neuen Tag gestartet. Irgendwie dachte sie sich, dass es für Sonntag noch keinen so bekannten Tag gibt, deshalb hat sie sich dazu entschlossen, den SuB-Sonntag zu erfinden! Das finde ich klasse! Es werden euch nun also jeden Sonntag neue Fragen zu eurem SuB gestellt. Ich freue mich riesig darauf und bin natürlich auch total neugierig auf eure Antworten! Also haltet euch ran und schickt Miri (und vielleicht auch mir) eure Links! Wir freuen uns auf euch.
Die heutige Frage passend zum Anfang lautet:


Wie groß ist euer SuB?

Ich bin erstmal richtig froh, dass ich eine SuB-Site habe und diese auch aktuell halte, deswegen ist es mir ziemlich leicht gefallen, die Bücher schnell zu zählen. Ich habe momentan runde und genaue 60 Bücher auf meinem SuB.
Und bin etwas schockiert, weil der im Dezember noch halb so groß war. Oh-Oh. Notiz an mich: Kauf weniger Bücher und lies mehr!
EBooks habe ich keine ungelesenen, da ich nicht so der Fan von EBooks bin. (:
Rechts seht ihr ein Bild von einem Teil der Bücher auf meinem SuB. Einige davon habe ich mittlerweile schon gelesen wie Kill U oder Nachts schwimmen.

Irgendwie finde ich das eine ziemlich hohe Zahl, obwohl ich von einigen weiß, dass ihr SuB schon in den dreistelligen Zahlenbereich gestiegen ist! Hoffentlich kann ich mich bis dahin kräftig zusammenreißen, denn so hoch möchte ich nicht kommen. :D

Findet ihr das viel? Wie groß ist euer SuB? Ich bin super gespannt auf eure Antworten und noch gespannter, den SuB von meinen Lesern kennenzulernen. Ich finde das Thema super spannend, weil doch jeder so unterschiedlich ist. Auch wenn ich das gleiche Buch auf dem SuB habe wie jemand anderes, so ist kein SuB gleich. Ich wette, niemand auf der Welt hat den gleichen SuB wie ich - das gleiche glaube ich auch mit euren SuBn und genau deswegen finde ich das alles hier so unglaublich spannend. *___*

Kommentare:

  1. Danke Sarah, dass du mitgemacht hast :) :-*

    AntwortenLöschen
  2. Und es liegen noch viel zu gute Bücher auf deinem SuB!

    AntwortenLöschen
  3. Und es liegen noch viel zu gute Bücher auf deinem SuB!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schwöe, ich werde sie alle lesen! Und dann wirst du irgendwann stolz sein. :D

      Löschen
  4. Hallo Sarah!

    Also ich muss sagen, dass es schon recht viele sind... aber du arbeitest ihn ja immerhin auch langsam ab :D und es sind echt tolle Bücher dabei, die mittlerweile auch auf meiner WuLi gelandet sind :)
    Lass es bloß nicht noch mehr werden... :P

    Küsschen Van

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Ich versuche es ganz arg doll! Ob es klappt, kann ich dir leider nicht sagen, aber ich hoffe es. (:
      Ich freu mich riesig, wenn dir meine Rezensionen gefallen und die Bücher dann auch auf deiner Wunschliste landen ♥____♥

      Löschen
  5. Hallo, :)
    ich habe zurzeit auch genau 60 Bücher auf dem SuB.^^ Aber ich finde das schon wirklich viel und möchte niemals in den dreistelligen Bereich kommen. Ich bin auch gerade dabei, ihn abzubauen. :) In diesem Jahr klappt es schon mal ganz gut, wenn auch langsam, aber stetig. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, dann sind wir ja ziemlich gleich auf. Ich hab leider schon wieder neue Bücher gekauft. ):
      Aber das sind Klassiker und da ich mir vorgenommen habe, mehr Klassiker zu lesen, finde ich das nicht so schlimm als wenn ich neue Bestseller kaufe. (;

      Liebe Grüße
      Sarah ♥

      Löschen
    2. Ich finde es auch vollkommen okay, Bücher zu kaufen, wenn man sie zeitnah liest. Leider habe ich einige Bücher schon über ein Jahr auf dem SuB. :-/

      Löschen
    3. Ich finde es auch vollkommen okay, Bücher zu kaufen, wenn man sie zeitnah liest. Leider habe ich einige Bücher schon über ein Jahr auf dem SuB. :-/

      Löschen
  6. Hallo!
    Ist ja lustig habe am Sonntag auch etwas über den SUB geschrieben, derzeit sind das bei mir 24 Bücher!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde einen SUB zu haben ehrlich gesagt sehr beruhigend. Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass ich die "Alle Buchhandlungen sind geschlossen Apokalypse" eine Weile durchstehen würde, ohne dass mir der Lesestoff ausgeht. In den dreistelligen Bereich zu gelangen, finde ich dann aber auch zu viel. Mir tun dann irgendwie die Bücher leid XD

    Liebe Ggüße Sandra von Miss Page-Turner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra! Du gefällst mir. :D
      Ich glaube, in einer Apokalypse würde ich mich einfach in einer Buchhandlung verbarrikadieren. Vielleicht in einer mit etwas Essbarem in der Nähe. (;
      Ich kann dich so gut verstehen! Ich hab auch immer Mitleid mit den Büchern, die nicht gelesen werden. ): Die haben doch auch Gefühle!

      Liebe Grüße und vielen Dank für den lieben Kommentar
      Sarah ♥

      Löschen