SuB-Sonntag #13 + #14 + #15 !!!

Es ist Sonntag! Und ich habe seit ganzen drei Wochen nicht mitgemacht! Beziehungsweise seit 2 Wochen und heute mache ich wieder mit. Man, ich hatte so unendlich viel zu tun und dann habe ich auch gar nicht mehr daran gedacht. Das tut mir sooooo leid! Aber heute hole ich natürlich alle Fragen nach und ich freue mich riesig darauf! Und die nächsten Wochen werde ich wieder konsequent mitmachen! Hoffentlich (;

Wie viel Geld gebt ihr im Monat durchschnittlich für Bücher aus?

Uiuiui, diese Frage lässt sich für mich gar nicht so einfach beantworten. Aber der grobe Durchschnitt sind schon mindestens 50 Euro. Es passiert mir schon ab und an, dass ich in meine Lieblingsbuchhandlung gehe und dann plötzlich 50 Euro bezahle. Ob ich dann mehr Taschenbücher oder Hardcover habe, ist unterschiedlich. Manchmal aber gehe ich direkt bei neuem Lohn in den Osiander und stöbere, wobei ich mir dann immer 50 Euro als höchstlimit festlege (wenn ich gerade so viel ausgeben darf) und versuche dann auch, dieses nicht zu überschreiten. Wenn ich Ende des Monats dann noch etwas über habe, kann das schon sein, dass ich nochmal Bücher kaufe.
Momentan habe ich mir zwar vorgenommen, keine Bücher mehr zu kaufen, um meinen SuB nicht wachsen zu lassen, aber irgendwie klappt das nicht so ganz. Ich kaufe zwar schon viel weniger Bücher (1-2 höchstens im Monat, wenn überhaupt), aber so ganz halte ich es dann doch nicht aus, keine Bücher zu kaufen. ):

Ich versuche mich heute relativ kurz zu halten bei den Fragen, sodass ihr keinen Roman lesen müsst, wenn ich gleich drei Fragen beantworten möchte. Also geht es gleich weiter:

Welches Genre liegt hauptsächlich auf eurem SuB??


Das ist einfach! Jugendbücher! Ich liebe Jugendbücher total, obwohl ich mittlerweile ja als Erwachsen gelte. Ich weiß nicht, warum sie mich so faszinieren, aber ich glaube, das liegt einfach an den Themen. Erwachsene lesen Krimis, Thriller, Liebesgeschichten oder Frauenromane. Oder Humor. Aber das sind dann meistens Sachbücher. Wenn ich vor einem Jugendbuchregal stehe, habe ich eine so riesige Auswahl an Dingen, die mir gefallen könnten und ich stöber und schaue und lese und freue mich stundenlang! Stehe ich aber dann vor dem Romanregal für Erwachsene, stehe ich da und mir gefällt spontan einfach mal so gar nichts. Und dann gehe ich frustriert wieder zu den Jugendbüchern. Das sind meine kläglichen Versuche, beim Lesen erwachsen zu werden. Macht keinen Spaß. Wenn ich dann im Erwachsenenregal ein Buch finde, das mich interessieren könnte, habe ich es schon lange aus dem Jugendbuchregal gefischt und es vielleicht mal gekauft oder so. Also alle Bücher, die es in den Erwachsenenregalen gibt und die mich interessieren, gibt es bei Jugendbüchern auch. Halleluja. :D

Verleiht ihr die Bücher von eurem SuB?

Nope. Nein. Im Leben nicht. Kommt nicht in die Tüte. Nö. Einfach nö. Ich verleihe allgemein sehr ungern Bücher und wenn ich dann eines hergebe, das ich noch nicht gelesen habe, wette ich um all meine Bücher, dass ich es genau zu dem Zeitpunkt, an dem ich es nicht mehr im Regal habe, lesen will!
Wie, wenn man die Schaufel von dem Kind nimmt, das sie gerade weggelegt hat. SIE WILL SIE WIEDER HABEN! ABER SOFORT!
Nein, im Ernst. Wenn ich Bücher ausleihe, dann behalten diese Leute komischerweise meine Bücher dann über Monate. Selbst, wenn sie meine Nachbarn sind. Und dann nervt mich das und ich will es wieder haben, aber die haben es noch nicht gelesen und dann denk ich mir: Wenn ich das jetzt hole, lesen sie es ja eh nie, aber was, wenn es gut ist? Außerdem will ich es lesen!

Na ja. Sehr seltsam das alles. In meinem Kopf klingt das zumindest sehr seltsam. Außerdem habe ich das Geld dafür ausgegeben, dass ich das Buch lesen kann. Ich habe das Buch für mich gekauft. Und irgendwie fühlt es sich komisch an, ein Buch nicht als erste zu lesen, wenn ich es doch bezahlt habe. Dann will auch ich gefälligst die ersten Leserillen reinmachen. :D


Mensch, ich freue mich richtig darüber, mal wieder über meinen SuB zu reden! Ich liebe diese Fragen und liebe es, sie zu beantworten. Und nun gehe ich los und lese mir eure Beiträge zu all den Fragen durch. Wer weiß? Vielleicht haben wir ja Gemeinsamkeiten oder ich entdecke neue Sichtweisen. ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen