Änderung für Haus Gryffindor!

Es gibt eine kleine Änderung für das Haus der Mutigen. Leider war ein Schüler dieses Hauses nicht so mutig und wir haben über Dritte erfahren, dass Timo schon lange nicht mehr bei der Challenge mitmacht.
Doof nur, dass er es nicht für nötig hielt, uns darüber zu informieren!
Da wir also auf unsere Quelle vertrauen, der Werte Herr sich schon einiges geleistet hat und sowieso keinen bedeutenden Beitrag geleistet hat, ersetzen wir ihn einfach durch jemand anderen und heißen nun ein neues Mitglied in unserem Hause Willkommen!

Die wunderbare Sina unterstützt uns mit ihrem Instagram Account!

An alle Mitglieder ihres Hauses: Ihr seid nun gefragt und dürft unseren Quereinsteiger natürlich zu Hilfe eilen! Ihr dürft erklären, Hilfe für Fächer geben, wenn ihr könnt, oder Büchertipps geben. Das gilt übrigens nicht nur für Sina, sondern für alle im Hause Gryffindor! Ihr schafft das und wenn ihr gut zusammenhaltet, könnt ihr den Hauspokal gewinnen! ♥

Grässliche Cover und plötzliche Änderungen

Guten (fast noch) Morgen ihr Bücherwürmchen!

Heute habe ich ein richtiges Aufregerthema für euch. Coveränderungen!
Viele kennen sie bereits und ich habe gerade auch spontan zwei Beispiele für euch:

Die Cover von Colleen Hoover und ihrer Will & Layken Reihe.


Links seht ihr das alte Cover und rechts das neue. Beide Cover habe ich von der dtv Homepage.
Auf meine Anfrage, warum das Cover plötzlich geändert wurde, habe ich bis heute noch keine Antwort. Wieso, kann ich mir nicht erklären, denn was ist bitte so schlimm an ein zwei kleinen Erklärungssätzen für die treuen Kunden? Sehr schade und auch ein wenig gemein - finde ich.
Jedenfalls ist das nicht die einzige Änderung.

Sub-Sonntag #4

Meine Lieben,
da gestern Ostersonntag war und ich diesen gänzlich meiner Familie gewidmet habe, reiche ich den Sub-Sonntag heute nach, da ich ihn ja auch nicht missen möchte. Ich liebe diese Aktion einfach. (:
Dann geht es nun auch schon ohne weitere Umschweife los; die Frage heute lautet:


Welches ist das Buch, das am längsten auf eurem SuB liegt?
Warum liegt es denn schon so lange dort?


Mein SuB ist noch gar nicht so alt als dass es Bücher gäbe, die schon Jahre da rumlägen (oder auch viele Monate). Ich lese auch bevorzugt Bücher, die schon länger auf dem SuB liegen, damit ich die nicht irgendwann vergesse. :D
Wenn ich mich nun doch entscheiden müsste, würde ich sagen:
Meine Stephen King Bücher.
Meine Mutti liebte Stephen King (sie liest immer noch am Liebsten irgendwelche Krimis oder Thriller) und ich habe ihre Bücher irgendwann bekommen, als sie auf eBooks umgestiegen ist. Bisher war ich aber noch nicht in der Stimmung für Carrie oder Sie etc., obwohl ich mir das schon lange vorgenommen habe. Ich hab auch schon überlegt, eine Stephen King Challenge mitzumachen, habe aber schon viel zu viele Challenges am Laufen. Ich bin mir aber ziemlich sicher: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem ich die Finger nicht mehr davon lassen kann und dann bekommt ihr einen Haufen Rezis von mir. (;

Wie sehen eure SuB denn aus? Welche Bücher habt ihr nocht nicht gelesen? Habt ihr sie vielleicht irgendwann gekauft und jetzt sprechen sie euch doch nicht mehr so an? ^^
Ich bin gespannt!

Zwischenbericht Hogwarts Challenge #1


 Meine lieben Potterheads und Bücherfreunde. Der erste Monat unserer Challenge neigt sich dem Ende und ihr habt schon so super viele Punkte gesammelt! Das ist der Wahnsinn und wir sind so richtig stolz auf euch!
Als kleinen Anreiz, Ermutigung, Motivation, wie auch immer ihr es nennen wollt, haben wir euch nun eine kleine Zusammenfassung zusammengestellt und ein paar Infos und Antworten auf eure Fragen.




Fangen wir an mit der Punkteverteilung:

Das Haus, das momentan mit nur 70 Punkten Vorsprung führt, ist momentan das Haus der Wissbegierigen, der Weisen und Cleveren: Ravenclaw!
Danach folgen die Mutigen, die Starken; auf zweitem Platz finden sich: Gryffindor!
Das Schlusslicht mit 90 Punkten weniger als der Vorgänger auf Platz 3 bilden leider die traditionellen Slytherin!
Somit haben wir auf Platz 3 die unscheinbaren, aber nicht zu unterschätzenden Hufflepuffs!

Das heißt nun für die Slytherins: Ran an die Bücher und sammelt fleißig Punkte! Denn wer ist in den Büchern immer fleißig oben mit dabei? Genau! Ihr! Nächsten Monat holt ihr bestimmt auf, oder?



Weiter geht es mit den fleißigsten Schülern!

SuB-Sonntag #3


Es ist wieder Sonntag und natürlich mache ich wieder bei Miris Fragen mit, die sich rund um unseren SuB drehen. (:

Wie sortiert ihr eure ungelesenen Bücher?
Mischt ihr sie unter die gelesenen oder haben sie ein extra
Plätzchen bei euch zu Hause?

Eigentlich habe ich auf meiner Kommode einen speziellen Platz für meine neuen Bücher reserviert, einfach weil es einfacher ist, sie auf diesen Stapel zu legen als gleich meine komplette Ordnung wieder auf den Kopf zu stellen. Im Laufe der Zeit allerdings lese ich dann diese Bücher und lege sie wieder auf ihren Platz zurück, sodass sich der SuB mit den schon gelesenen Büchern vermischt. Und dann lege ich meine wieder neuen Bücher auf einen anderen Stapel und so entwickelt sich ein Teufelskreis.
Irgendwann sortiere ich alle Bücher neu und dann ist sowieso jegliche Hoffnung auf einen eigenen SuB-Stapel verloren.
Na ja, solange ich trotzdem weiß, welche Bücher ich noch nicht gelesen habe, ist alles in Ordnung. (;
Denn irgendwann lese ich sie alle noch.
Hoffentlich. ^^

Liebster Blog Award #3

Ich kann es gar nicht glauben. Schon zum dritten Mal wurde ich nun zum Liebsten Award nominiert! Dieses Mal von der lieben Katha. Im Ernst, ich hätte eigentlich nie gedacht, überhaupt nominiert zu werden und nun schon 3x!

Hier kommt ihr zum ersten Beitrag.
Und hier gehts zum zweiten Post.

Danke, dass ihr meinen Blog so mögt; danke, dass ihr hier so aktiv seid und euch wirklich alles durchlest, was ich schreibe. Ich bin immer noch total durch den Wind und weiß eigentlich gar nicht so genau, was ich sagen soll. :O Deswegen lege ich jetzt einfach mal los:

- Erst einmal die Regeln: -
  1.  Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat. (✓)
  2.  Beantworte die Fragen, die sich jener Blogger für dich zurechtgelegt hat. (✓)
  3.  Verlinke ein paar Blogs, die < 200 Follower haben. (✓)
  4.  Stelle den Getaggten deine eigenen 11 Fragen. (✓)
  5.  Weihe sie zum Schluss ein, sodass sie es auch bemerken. (✓)

1. Welches Buch liest du gerade? Der 3. Satz auf Seite 155.
Was bedeutet dieses L?

2. Was bringt dich so herzhaft zum Lachen?

Wo kommen die ISBN-Nummern her?

Guten Abend meine lieben Büchersuchtis!

Heute habe ich einen kleinen Beitrag voll von unnützem Wissen für euch! Viele von euch haben sich bestimmt schon einmal gefragt oder nicht gefragt, woher die ISBN-Nummern kommen oder was sie bedeuten, oder?
Ich habe mir die Frage schon einige Male gestellt und habe dank der lieben Anny mit Buchhändlererfahrung nun den vollen Durchblick in diesem Zahlenwirrwarr. Danke, Anny, dass du dein Wissen mit uns teilst. ♥
Natürlich möchte ich mein neues Wissen auch mit euch teilen, also haltet euch gut fest! (;

1.
Eine normale ISBN fängt normalerweise mit der Ziffer 978 an. Diese Ziffer legt fest, dass das Produkt, um das es sich handelt, ein Buch ist. Ich bin meine Rezensionen durchgegangen und habe mir alle Nummern angeschaut und es stimmt tatsächlich! Alle fangen mit 978 an!
     Manchmal gibt es auch ISBN-10 oder ISBN-13, da fällt dann das Anhängsel 978 weg. Beides bedeutet, dass es um ein Buch geht und ersetzt die ersten Ziffern einfach. (:
Funfact: Eigentlich geben diese ersten Ziffern das Herkunftsland an und Bücher werden nur als Ausnahme unter diesem Kennzeichen geführt. Deshalb spricht man auch vom Land der Bücher. Witzig, oder? Da würde ich wohnen wollen. *gg*

SuB Sonntag #2


Es ist schon wieder Sonntag, meine Lieben!
Und der ist auch schon fast wieder vorbei. Bevor aber eine neue Woche beginnt, hat Miri wieder eine neue Frage für uns, denn Sonntag ist seit neustem Sub-Sonntag!
Schreibt mir doch eure Antworten in die Kommentare (oder verlinkt euren Beitrag). Mich interessiert das immer so brennend, was andere so für Ansichten haben. (:
Nun aber los. Die Frage für heute lautet: 

Warum habt ihr einen SuB?

Ich glaube, dass diese Frage von jedem Bücherfreund gleich beantwortet wird. Und zwar im Großen und Ganzen mit: Weil es zu viele gute Bücher gibt, mir aber die Zeit fehlt, alle gekauften Bücher sofort zu lesen. :D

Warum aber speziell ist mein SuB so dermaßen groß? Dafür sind verschiedene Faktoren verantwortlich.
1. Ich habe eine Liste mit Büchern und deren Erscheinungstermin. Natürlich kann ich nicht warten und sie dann kaufen, wenn ich Zeit habe sie zu lesen - nein! Ich muss diese Bücher natürlich sofort haben!

[Rezension] Weil wir uns lieben - Colleen Hoover



ISBN: 978-3-423-71640-6
Verlag: dtv
Seiten: 384
Preis 9,95 €
Quelle: dtv



Ein Auf und Ab der Gefühle - das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht . . .

Endlich habe auch ich es geschafft, den dritten und letzten Teil der Reihe um Will & Layken zu lesen. Ich muss sagen, dass ich ziemlich aufgeregt war, da ich nicht viel Gutes über diesen Teil gehört habe. Ein bisschen bange war mir da ja schon.

Dann habe ich also angefangen zu lesen, weil wir #instaomis beschlossen haben, jeden Monat ein Buch vom SuB der anderen zu wählen, das die Person dann diesen Monat lesen muss. Bei mir war es dieses hier. Und ich war richtig froh, weil ich nun endlich die Reihe beenden kann und nicht mehr so auf die Folter gespannt werde. Obwohl ich ja schon traurig bin. Jetzt gibt es für mich nichts mehr von meinem Lieblingspaar. ):

SuB-Sonntag #1

Meine lieben Leute, die großartige Miri von BookwaveMiri hat heute einen neuen Tag gestartet. Irgendwie dachte sie sich, dass es für Sonntag noch keinen so bekannten Tag gibt, deshalb hat sie sich dazu entschlossen, den SuB-Sonntag zu erfinden! Das finde ich klasse! Es werden euch nun also jeden Sonntag neue Fragen zu eurem SuB gestellt. Ich freue mich riesig darauf und bin natürlich auch total neugierig auf eure Antworten! Also haltet euch ran und schickt Miri (und vielleicht auch mir) eure Links! Wir freuen uns auf euch.
Die heutige Frage passend zum Anfang lautet:

[Rezension] Homevideo - Karin Kaçi & Jan Braren



ISBN-10: 3551314381
Verlag: Carlsen
Seiten: 192
Preis: 6,99 €
Quelle: Amazon


Jakobs Kamera ist wie ein Tagebuch. Mit ihr filmt der 15-Jährige, was ihn bewegt. Doch dann gerät ein selbstgedrehtes, intimes Video durch Zufall in die Hände von Mitschülern, die es ins Netz stellen. In kürzester Zeit verbreitet es sich in der ganzen Schule und nicht nur dort. Jakob wird ausgelacht, angemacht, gemobbt. Seine Freundin zieht sich von ihm zurück. Lehrer und Eltern wissen kaum, wie sie mit der Sache umgehen sollen. Keiner kann helfen, keiner kann die Hassbotschaften stoppen. Und das Unglück nimmt seinen Lauf …

Dieses Buch habe ich bei einer meiner Ich-Habe-Wieder-Lohn Buchshopping Touren mitgenommen, da ich solch problematischen Themen immer sehr interessant finde. Viel Drama in der Pubertät und sein wir mal ehrlich. Dass ein Video aus privatem Besitz an die Öffentlichkeit gerät, ist kein Einzelfall oder zu unrealistisch. Wie oft verschicken Mädchen Nacktbilder an ihre Freunde, weil sie glauben, die große Liebe würde sowas nie weiterschicken? Oder man macht private Aufnahmen und irgendjemand sieht sie aus Versehen? Das kann jedem passieren, der solche Aufnahmen macht und ich glaube, dass das auf mittlerweile viele Teenager zutrifft. Deshalb habe ich das Buch mitgenommen und war ziemlich gespannt darauf.

Kleine Änderung

Gibt es unter meinen Followern auch Fans von Maike (VandMbooks)?
Dann habe ich gute Nachrichten für euch. Sie hat sich dazu entschieden, einen eigenen Blog zu starten und ist schon voll dabei. Ihr findet sie unter dieser URL und sie würde sich freuen, euch wieder unter ihren Lesern Willkommen zu heißen. ♥
Sie hat den alten Blog Vanessa überlassen, den ihr weiterhin hier findet und dem ihr auch weiterhin folgt, wenn ihr es nicht geändert habt. ^^
Deswegen sind all ihre treuen Follower nun verschwunden und wir hoffen natürlich, sie alle wieder zu entdecken. ♥

Die Dark Side Challenge!

Woah, Leute! Es gibt eine Star Wars Lesechallenge!
Ist das nicht der Wahnsinn?

Ich habe sie gerade zufällig gefunden und musste einfach mitmachen!
Dann habe ich auch schon die Bücher eingetragen, die ich dieses Jahr passend zur Challenge gelesen habe und ich muss sagen, dass ich doch schon einiges geschafft habe. Und alles der Reihe nach - witzig, oder?

Vielleicht hat noch jemand von euch Lust auf eine kleine Jahreschallenge und ich konnte euch inspirieren. ♥
Hier kommt ihr zu meiner Challengeseite. (:

Neuzugänge März 2016

Passend zum neuen Monat habe ich mir neue Bücher zugelegt. Als wäre mein SuB nicht groß genug, was? :D


Einmal dieses tolle Buch (nähere Infos findet ihr hier), das ich bei einem Video auf Youtube gesehen habe, als ich Booktuber gesucht habe. Leider weiß ich nicht mehr, welche Booktuberin es war, es war auf jeden Fall ein Rezensionspaket mit diesem Buch drin.

Es geht um das Thema Offene Beziehung, was - jedenfalls in meinem Umfeld - momentan ein viel diskutiertes Thema ist. Selbst die Medien greifen dieses Thema mittlerweile richtig oft auf und ich habe das Gefühl, dass dies irgendwie verharmlost wird.
Viele stellen sich etwas Einfaches darunter vor und ich bin gespannt wie dieses Buch diese schwierige Thematik aufgreift - vor allem als Jugendbuch, wenn die Protagonisten schon genug mit anderen Hormonen zu kämpfen haben.

Ich freue mich richtig darauf, das Buch zu lesen. Kennt es vielleicht schon zufällig jemand?





Das zweite Buch, das ich mitgenommen habe, war ein Spontankauf. Ersteres wollte ich unbedingt haben, aber Dschihad Calling (nähere Infos hier) passt einfach so perfekt auf die momentane politische Lage, dass ich nicht daran vorbeigehen konnte.
Ich meine, ich habs versucht. Wirklich. Mit aller Kraft. Aber es ging nicht! Ich muss dieses Buch einfach lesen, auch wenn es fiktiv ist.

Ich weiß auch gar nicht genau, was ich noch dazu sagen soll. Was erwarte ich von diesem Werk? Ein bisschen mehr Einblick, ein bisschen mehr Hintergrund? Wer weiß, was mir da entgegenschlägt, wenn ich dieses Buch beginne. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.


[Rezension] Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra - Robin Sloan




ISBN-10: 345341845X
Verlag: Heyne
Seiten: 430
Preis 9,99 €
Quelle: Amazon


Clay Jannon ist eigentlich Webdesigner, doch die Rezession hat ihn seinen Job gekostet. So führt ihn eine Stellenanzeige in die durchgehend geöffnete Buchhandlung von Mr. Penumbra. Clay merkt bald, dass dies keine gewöhnliche Buchhandlung ist und hier irgendetwas nicht stimmt. Nach und nach findet Clay heraus, dass Mr. Penumbra und seine Kunden einem uralten Geheimnis auf der Spur sind. Zusammen mit zwei Freunden macht er sich daran, dieses Geheimnis zu lüften.

Dieses Buch hat mich in einer Buchhandlung angelacht und schließlich wurde es auch für eine Leserunde gewählt, die wir #InstaOmis für den Februar gestartet haben. Ich muss sagen, dass es mir ziemlich knapp wurde, das Buch noch im Februar fertigzulesen, weil es mit jedem Mal konfuser wurde.

Doch nun erstmal von Anfang an. Dieses Buch motiviert richtig zum Lesen. Der sarkastische Clay liebt Die Drachen-Chroniken und ist eigentlich ein typischer Nerd. Nur wusste er damals, wie man den Nerd in sich nicht nach außen trägt, was dazu führte, dass er in der Schule von allen irgendwie gemocht wurde. Nichts Halbes und nichts Ganzes und genauso beschreibt sich auch sein ganzes Leben.

Es beginnt!


Guten Morgen meine lieben Bücherfreunde!

Heute ist es endlich so weit. Unsere 9 3/4 Hogwarts Challenge beginnt und wir sind eigentlich voll ausgelastet. Allerdings haben wir aus Gründen von Gründen (Abiprüfung) noch einen einzigen Platz im Hause Gryffindor zu Verfügung. Wer also doch noch einspringen möchte, muss sich beeilen! (:

Das Thema des Monats ist der Neuanfang. Ihr könnt nun also Bücher zu diesem Thema lesen und bekommt dafür Punkte. Als Beispiel hätte ich da das Buch Gelöscht (Neuanfang durch gelöschte Erinnerung) oder Die Auswahl, Das Juwel oder Die Tribute von Panem (Alle Bücher handeln davon, dass die Hauptcharaktere in eine ihnen unbekannte, neue Welt aufbrechen müssen - sie sind jetzt andere Menschen).
     Ihr könnt natürlich auch Bücher lesen, die nicht zum Thema passen und diese dann in Hogwarts Schulfächer einordnen. Da müsst ihr ein wenig kreativ werden, denn das ist nicht immer offensichtlich. Deshalb bitten wir euch, eine kleine Begründung dazu zu schreiben, wenn ihr ein Buch einordnet.
Die Hogwarts Schulfächer sind:
  • Alte Runen
  • Arithmantik
  • Astronomie
  • Besenflugstunden
  • Geschichte der Zauberei
  • Kräuterkunde
  • Muggelkunde
  • Verteidigung gegen die dunklen Künste
  • Verwandlung
  • Wahrsagen
  • Zauberkunst
  • Zaubertränke
Als Beispiel: Bücher, die in einer anderen Sprache als Deutsch gelesen werden, könnten zu Alte Runen gezählt werden, da man die Sprache ja auch erst lernen muss und Runen ja auch eine Art Sprache sind.
Kräuterkunde können als Beispiel Bücher sein, in denen es um Drogen geht wie Gras, das sind ja genau genommen auch Kräuter und man lernt ja etwas über die, oder nicht? (;
Verteidigung gegen die dunklen Künste können alle Bücher sein, in denen jemand Böses bekämpft werden muss.
Und so weiter und so fort. Lasst eure Fantasie spielen und überrascht uns ein bisschen. (;

Wenn ihr allerdings beides machen wollt, Bücher zum Thema lesen und diese auch in ein Fach einordnen, dann könnt ihr das natürlich auch machen.
Wenn euch diesen Monat so gar nichts anspricht, lest doch einfach mal ein Harry Potter Buch. Dafür gibt es nämlich extrem viele Punkte! Dazu müsst ihr allerdings von mir aus keine Rezension schreiben. Es reicht mir persönlich, wenn ihr mir eine Info gibt, die man nicht aus den Filmen kennen kann. Ob das nun Unterschiede sind oder gar etwas, das in den Filmen fehlt, ist egal. Es darf nur nicht aus den Filmen ersichtlich sein. (:

Falls noch Fragen bestehen, schreibt mich gerne an. Wenn ihr euch lieber an Maike wenden wollt, könnt ihr euch natürlich auch gerne an sie wenden. Wir beantworten euch gerne alle Fragen. Und wenn ihr dieselbe Frage 1Mio mal stellt! Besser zweimal nachgefragt als dass ihr dann verzweifelt nicht wisst, was ihr machen müsst. ♥
Und noch was: Es gibt keine doofen Fragen. Die Challenge ist sehr komplex und das ist unsere erste Challenge, deswegen gehen wir davon aus, dass wir vielleicht einiges vergessen und nicht alles perfekt erklärt haben. Also fragt! (:

Und nun viel Spaß bei der Challenge! Wir freuen uns darauf, euch die nächsten 9 3/4 Monate begeleiten zu können. ♥